One Two
Sie sind hier: Startseite Arbeitsgruppen AG Wagner

AG Wagner

Prof. Dr. rer. nat. Karl Wagner

Wagner

Forschungsschwerpunkte

  • Amorphous solid Dispersions (Schmelzextrusion, Sprühtrocknung)

  • Screening- und Vorhersagemodelle für Löslichkeit und Stabilität von Wirkstoffen in polymeren Matrices

  • Kristalline Wirkstoffsysteme mit optimierter Löslichkeit bzw. Bioverfügbarkeit

  • Gastroretentive Systeme

  • Feste Formen (Implantate) mit gesteuerter Wirkstofffreigabe für Peptide bzw. Proteine

  • Biorelevante in vitro Charakterisierungsverfahren (z.B. bi-phasische Wirkstofffreisetzung)

  • Charakterisierung und Optimierung übersättigter Wirkstofflösungen

  • Materialcharakterisierung (XRPD, mDSC, REM, Rheologie, Kompressionsanalyse, etc.) zur Ableitung optimierter Prozesse für, Schmelzextrusion/-granulation, Feucht-/Trockengranulation sowie Tablettierung

  • Formulierungs- und Scale Up-Optimierung durch numerische Simulation (Schmelzextrusion)

  • Maßgeschneiderte funktionelle Hilfsstoffe für die Direkttablettierung

Technologien/Resourcen

  • Manufacturing (z.B. Röltgen Flexitab single punch press, Haake MiniLab extruder, Heinen fluidized air granulator)

  • Analytische Methoden (HPLC / UV / NIR / Fluorescence, Dissolution, Sirius InForm, CLSM Nikon A1)

  • Material-Charakterisierung (e.g. Philips/PANalytical XRPD, Mettler TMDSC (Topem))

Verbundprojekte

Links

Homepage

Artikelaktionen