One Two
Sie sind hier: Startseite Forschung Technologien

Technologien

Technologien und Plattformen

Das Pharma-Zentrum inkorporiert alle Aspekte der Erforschung, Entwicklung und sicheren Anwendung von Arzneimitteln. Es gliedert sich dabei in vier Plattformen: Klinische Anwendung/Studien, Translationale Medizin, Grundlagenforschung und Technologie-Plattform/Core Facilities.

PZB Technologien

Klinische Forschung: 

Wichtiges Ziel des Pharma-Zentrums Bonn ist es, die neu entwickelten Arzneimittel und Therapiekonzepte zur klinischen Anwendung zu bringen. Das Pharma-Zentrum stellt das notwendige Know-how und die Infrastruktur für klinische Forschung (Studienzentrum, Biometrie, Pharmakokinetik/Pharmakodynamik) und epidemiologische Studien (Pharmakovigilanz, Arzneimittelversorgungsforschung) bereit (Plattform Klinische Forschung). Das Pharma-Zentrum Bonn möchte insbesondere einen Beitrag zur Verbesserung der Qualität der Arzneimitteltherapie des individuellen Patienten leisten.

Translationale Forschung: 

Durch die Plattform Translationale Forschung sollen anwendungsorientierte, translationale Forschungsansätze ("from-bench-to-bedside") unterstützt werden. Die durch die Grundlagenforschung erzielten Ergebnisse sollen möglichst schnell und effizient in die Therapie und Prävention menschlicher Erkrankungen umgesetzt werden. Dabei wird sich das Pharma-Zentrum Bonn unter anderem auf die Entwicklung von Modellsystemen menschlicher Erkrankungen fokussieren, die eine hohe Aussagekraft und klinische Relevanz aufweisen (Technologieplattform), und mit bereits bestehenden translationalen Aktivitäten an der Universität Bonn (insbesondere LIFE & BRAIN) eng kooperieren.

Grundlagenforschung: 

Die Basis für die Aufklärung von Wirkmechanismen und die Entwicklung neuer Pharmaka ist die Grundlagenforschung, die durch die Zentrumsstruktur gefördert werden soll. Neben dem interdisziplinären, Fächer und Fakultäten übergreifenden Informationsaustausch spielt die Bereitstellung gemeinsamer Ressourcen (Schaffung und Unterhalt von Core Facilities) eine entscheidende Rolle.

Artikelaktionen